Seitenbereiche:
Community Integration Sonderpädagogik

Englische Literatur

Übersicht

Englische Literatur - adaptiert für Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf

Der Einsatz von authentischer Literatur bewährt sich im Englischunterricht bei Kindern mit sonderpädagogischem Förderbedarf vor allem dann, wenn sie auf der Sekundarstufe I Integrationsklassen besuchen. Es kann sogar sein, dass solche Schüler/innen einen besonders leichten Zugang zu englischsprachigen literarischen Werken finden. Es erfüllt sie mit Stolz, dass sie es schaffen ein englisches Buch zu lesen oder in einem englischen Theaterstück aktiv mitzuwirken, vorausgesetzt die Texte entsprechen dem Sprachkönnen der Schüler/innen. Es war daher erforderlich die Texte entsprechend zu vereinfachen, teilweise zu dramatisieren und mit zusätzlichen Übungsmaterialien zu unterlegen. Jedem Text ist eine Erklärung vorgeschaltet.
Folgenden Kriterien waren für die Auswahl maßgebend:
• altersgemäß (für jede der vier Schulstufen sind geeignete Beispiele vorhanden)
• inhaltlich motivierend
• graphisch unterstützt
Die sogenannten „Booklets“ sind so gestaltet, dass sie beidseitig bedruckt und gefaltet werden können. Sollte kein Drucker vorhanden sein, der die Funktion „beidseitig bedrucken“ hat, muss man zuerst die ungeraden Seiten und dann auf die Rückseiten die geraden Seiten ausdrucken. Gefaltet erscheinen dann die Seiten in der richtigen Reihenfolge. Jedes Kind kann somit ein eigenes Exemplar im A5 – Format erhalten und hat daher eigene englische „Bücher“.
Sechs Texte liegen zusätzlich in dramatisierter Form zum Nachspielen bzw. Lesen mit verteilten Rollen vor. Wir wünschen Ihnen und Ihren Schüler/innen viel Spaß damit.
Maria Felberbauer und Margarete Lazar

 

Buntstiftmalerei - ballonförmige Farbflächen