Seitenbereiche:
Community Integration Sonderpädagogik

Lehrplan

Unverbindliche Übung

Einführung in die Informatik

Die Inhalte der unverbindlichen Übungen Einführung in die Informatik orientiert sich am Lehrplan der Volks- bzw. der Hauptschule.

Die Arbeit mit modernen Informations- und Kommunikationstechnologien eröffnet Schülerin­nen und Schülern neue Perspektiven und Chancen für ihre persönliche Entwicklung, der gesellschaftlichen Teilhabe, ihre späteren Arbeits- und Berufsmöglichkeiten sowie den Abbau von Barrieren.

Ziel ist der sachgerechte, selbst bestimmte und verantwortliche Umgang mit diesen Technologien. Gefördert werden soll vor allem die Fähigkeit zu gezielter Beschaffung, Auswahl, Bewertung und Bearbeitung von Informationen. Geeignete Programme und behinderungsspezifische Medien ermöglichen den Schülerinnen und Schülern, kreativ tätig zu werden, Lerninhalte zu wiederholen, zu festigen und zu überprüfen sowie individuelle Lösungen zu entwickeln.

Einsatz und Auswahl der entsprechenden Technologien orientieren sich an den Voraussetzungen der einzelnen Schülerinnen und Schüler.

Wasserfarbenmalerei - Farbkleckse