Seitenbereiche:
Community Integration Sonderpädagogik

Berufsorientierung ExpertInnen- gruppe

Berufsorientierung im sonderpädagogischen Bereich

Die bundesweite Arbeitsgemeinschaft wurde im Jahr 1999 im Unterrichtsministerium eingerichtet.
Seither leistet diese ExpertInnengruppe einen wichtigen Beitrag zur Bewusstseinsbildung bezüglich der Bedeutung dieses Unterrichtsgegenstandes und der österreichweiten Vernetzung in diesem Bereich.

In durchschnittlich zwei Arbeitssitzungen pro Jahr werden:
bundesweite Fortbildungsveranstaltungen geplant, organisiert und dokumentiert,
Broschüren für den Unterricht konzipiert,
methodisch-didaktische Vorschläge für die Umsetzung des Lehrplans erarbeitet,
Fragestellungen für eine bundesweite Evaluierung vorbereitet,
Diskussionen über Zukunftsperspektiven geführt.

Obwohl es oft große regionale Unterschiede in den Bundesländern gibt, wird die Entwicklung gemeinsamer Ziele angestrebt, die mit großem Einsatz und Engagement umgesetzt werden.
Die Arbeitsgruppenmitglieder verstehen sich als Multiplikatorinnen und Multiplikatoren im jeweiligen eigenen Wirkungsbereich.

Wasserfarbenmalerei - Baumreihen beiderseits eines Flusses

Kontaktadressen: