Seitenbereiche:
Community Integration Sonderpädagogik

Lehrer/innen- ausbildung

Aus- und Fortbildung

Die Ausbildung von Lehrerinnen und Lehrern für allgemein bildende Pflichtschulen und Berufsschulen findet seit 1. Oktober 2007 an Pädagogischen Hochschulen statt. Die sechssemestrigen Studiengänge umfassen einen Arbeitsaufwand von 180 ECTS und führen zu einem Lehramt für eine der vier Pflichtschularten im allgemein bildenden Bereich (Volksschule, Hauptschule, Sonderschule oder Polytechnische Schule). Die Studierenden schließen mit dem akademischen Grad "Bachelor of Education" ab.

Im Rahmen der Fort- und Weiterbildung können die Lehrerinnen und Lehrer Zusatzqualifikationen erwerben bzw. vertiefende fach- und themenspezifische Veranstaltungen besuchen.

Darüber hinaus ist es Aufgabe der Pädagogischen Hochschulen, berufsbezogene, anwendungsorientierte Forschungsarbeiten durchzuführen.

Vom Unterrichtsministerium wurde 2006 ein Positionspapier zur Ausbildung von Sonderschullehrerinnen und –lehrern ausgearbeitet, das als Download zur Verfügung steht.
Teacher Training and In-service Training of Teachers for Compulsory Schools

Starting in October 2007, the training of teachers for general compulsory schools and vocational schools is provided by Teacher Training Colleges. Study programmes for teachers at primary, lower secondary, pre-vocational and special schools, and vocational schools provide scholarly well-founded and job and practice-oriented training.

The six-semester university study courses comprise a workload of 180 ECTS; students graduate as teachers for one of the four types of compulsory schools in the area of general education (primary school, lower secondary school, special school, and pre-vocational school). Students graduate with the degree "Bachelor of Education".

In the framework of initial and in-service training, teachers can gain additional qualifications and attend subject related and topic-specific courses to gain more insight into an area of speciality.

Moreover, Teacher Training Colleges have the task of pursuing occupational and application-oriented research.

In 2006 the Ministry of Education edited a document on the training of special school teachers which can be downloaded and English.

Filzstiftzeichnung - abstraktes Gesicht neben Zwiebeltürmen

Künftige Entwicklungen

Mit der parlamentarischen Verabschiedung des Bundesgesetzes über die Organisation der Pädagogischen Hochschulen und ihre Studien (Link öffnet in einem neuen FensterHochschulgesetz 2005) soll die Ausbildung für Pflichtschullehrer/innen ab 1. Oktober 2007 im Rahmen von Pädagogischen Hochschulen erfolgen. Die Ausbildung wird wie bisher sechs Semester umfassen, jedoch im Hinblick auf die Harmonisierung auf europäischer Ebene mit einem akademischen Grad (Master of Education, MEd) abgeschlossen.
Link öffnet in einem neuen FensterPädagog/innenbildung neu

Positionspapier zur Aus- und Weiterbildung an den Pädagogischen Hochschulen:

DownloadPositionspapier deutsch, Word (DOC)

DownloadPositionspapier deutsch, Adobe Acrobat (PDF)
DownloadPosition Paper Teacher Training (Word)

DownloadPosition Paper Teacher Training (Acrobat Reader)