Seitenbereiche:
Community Integration Sonderpädagogik

ExpertInnengruppe BBP

Informationen der Bundesarbeits- gemeinschaft

Logo der Beratungslehrer/innen / Betreuungslehrer/innen / Psychagoginnen und Psychagogen

Die Expert/innenrunde der Beratungslehrer/innen, Betreuungslehrer/innen und Psychagog/en/innen (BBP) wurde 1995 beim Unterrichtsministerium eingerichtet. Die Bundesarbeitsgemeinschaft setzt sich aus Lehrerinnen und Lehrern mit spezieller Zusatzausbildung zusammen, die in der Betreuung von Schülerinnen und Schülern mit Verhaltensproblemen tätig sind.

 

Seither leistet diese Gruppe mit den je nach Bundesland unterschiedlichen Berufsbezeichnungen einen wichtigen Beitrag zur professionellen Vernetzung in diesem Bereich.

In 1 - 2 Arbeitssitzungen pro Jahr werden

  • pädagogische Entwicklungen thematisiert,
  • Fortbildungen / Tagungen organisiert und dokumentiert,
  • methodisch-didaktische Akzente in der Verhaltenspädagogik gesetzt.

Die Grundwerte Toleranz und Wertschätzung im Umgang mit Kollegen und Kolleginnen sowie Schülern und Schülerinnen bilden auch in dieser Runde die Basis der Arbeit. Bei aller Unterschiedlichkeit gelingt es, gemeinsame Ziele zu entwickeln und diese mit viel Engagement umzusetzen.

Ölkreidenmalerei - Verschiedenfarbige, schuppenförmig angeordnete Flächen

Informationsflyer
Informationsflyer barrierefrei

Kontakt:

Der Kontakt zu den bbp erflgt über die regionale Schulaufsicht der jeweils zuständigen Bildungsregion.